Aktuelle Presseinfo

28.01.2015

DB Schenker Logistics etabliert für Tridonic innovative Bahnverbindung aus China

Containerzug für Vorarlberger Unternehmen spart 95 Prozent CO2-Emissionen

21.01.2015

Neue Ressortverteilung im Vorstand von DB Schenker Logistics in Österreich und Südosteuropa

Langjähriges Vorstandsmitglied Reinhard Just tritt in den Ruhestand · Kurt Leidinger und Helmut Schweighofer übernehmen zusätzliche Geschäftsbereiche

10.12.2014

DB Schenker investiert 11 Mio. Euro in neues umweltfreundliches Logistik-Zentrum

Der integrierte Transport- und Logistikdienstleister errichtet neuen 34.000 Quadratmeter großen Standort in St. Pölten • DB Schenker verdreifacht seine Fläche in Niederösterreich und schafft Kapazität für 100 Arbeitsplätze

01.12.2014

DB Schenker verkürzt Transportzeiten zwischen Asien und Europa um eine Woche

Effizienter und umweltschonender: DB Schenker Logistics etabliert Hafen von Piräus als neuen Hub für Europa • Griechischer Hafen entwickelt sich zur Drehscheibe von und nach Südosteuropa

01.10.2014

DB Schenker verdoppelt Kapazitäten in Kroatien

Raum für Wachstum: Neuer Standort verstärkt das Angebot an Landverkehr, Luft- und Seefracht und Kontraktlogistik.

18.09.2014

Ausbau der Geschäftsstelle Klagenfurt: DB Schenker investiert in Kärnten

Der Standort von DB Schenker Logistics in Klagenfurt wird vergrößert. Am 12. September fand der Spatenstich für den Ausbau der Logistikhalle unter anderem für den Kunden Infineon statt.

04.09.2014

DB Schenker startet ersten Güterzug von Hamburg nach Zhengzhou in Zentralchina

Schneller als per Schiff, günstiger als mit dem Flugzeug: Österreichische Unternehmen profitieren von neuer Verbindung.

25.08.2014

DB Schenker auf Wachstumskurs: Spatenstich für neues Logistikzentrum in Belgrad

Spatenstich in Serbien. Anfang 2015 bezieht DB Schenker ein neues Logistikzentrum nahe Belgrad. Der Standort bietet den Kunden neueste Technik für spezialisierte Logistiklösungen und unterstreicht die langfristige Expansion von DB Schenker am serbischen Markt. Der symbolische Spatenstich erfolgte am Freitag, 22. August 2014.

18.08.2014

10.000 Kilometer am Rad: Extremsportler Fasching setzt auf Logistik von DB Schenker

Der österreichische Extremsportler Wolfgang Fasching hat in nur 21 Tagen und 19 Stunden die Route Wladiwostok — Moskau — Sankt Petersburg auf dem Fahrrad bewältigt. DB Schenker war der offizielle Logistikpartner des Solo-Radrennens „Russia — from Coast to Coast 2014“.

Ansprechpartner

Sabrina Novak
PR
+43 5 7686 210 124
sabrina.novak@dbschenker.com

Suche

Presseverteiler Anmeldung

Soziale Netzwerke