Unternehmen

DB Schenker in Österreich

DB Schenker ist ein international tätiger Logistikdienstleister mit über 65.000 Mitarbeitern an 2.000 Standorten. Das Unternehmen bietet Landverkehr, Luft- und Seefracht sowie Kontraktlogistik-Lösungen und Supply Chain Management aus einer Hand.

In Österreich beschäftigt DB Schenker rund 2.000 Mitarbeiter in 12 Geschäftsstellen. Die Schenker & Co AG in Wien fungiert als Cluster Head Office für Südosteuropa. In den 14 Ländern der Region sind derzeit über 5.300 Mitarbeiter in 80 Niederlassungen beschäftigt. Der CEO von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa ist Helmut Schweighofer.

 

Weltweite Lieferketten maßgeschneidert für jeden Kunden 

Auf Wachstumskurs in den weltweiten Märkten: DB Schenker verfügt über eine große Leistungsexpertise als integrierter Logistikdiensleister. Expertenteams verknüpfen die Module des Dienstleistungsangebotes zu komplexen Wertschöpfungsketten. 

DB Schenker unterstützt Industrie und Handel beim globalen Güteraustausch: im Landverkehr, bei der weltweiten Luft- und Seefracht sowie in der Kontraktlogistik und im Supply Chain Management. Rund um den Globus erwirtschafteten die rund 65.000 Mitarbeiter an rund 2.000 Standorten im Jahr 2014 einen Umsatz von 14,943 Milliarden Euro.
Als Spezialist für Landverkehre in Europa, auf Straße und Schiene, verbindet DB Schenker mit einem dichten Netz von Linienverkehren nach Fahrplan die wesentlichen Wirtschaftsregionen in über 40 europäischen Ländern. Das Unternehmen ist gleichermaßen auf weltweite Lösungen in der Luft- und Seefracht sowie alle damit verbundenen logistischen Dienstleistungen spezialisiert. Die integrierten Logistik-Zentren an den Schnittstellen der globalen Güterströme schaffen die wirkungsvolle Verbindung zwischen allen Verkehrsträgern und ermöglichen eine breite Palette an Value Added Services.

DB Schenker verfügt über Top-Positionen in den Bereichen Automotive, Hightech und Konsumgüter sowie Messespedition, Spezialverkehre und Dienstleistungen für große Sportveranstaltungen.

Zahlen und Fakten zu den Transport- und Logistiklösungen von DB Schenker

  • 32.000 Linienverkehre pro Woche hat der Landverkehr von DB Schenker im Angebot. Das Netz verbindet die wesentlichen Wirtschaftsregionen Europas nach Fahrplan.
  • Über 1.000 tausend Tonnen werden jährlich von DB Schenker per Luftfracht versendet.
  • 1.905 tausend TEU beträgt das Seefrachtvolumen von DB Schenker pro Jahr.
  • 6,2 Millionen Quadratmeter misst die Größe der Logistikflächen, die von DB Schenker weltweit bewirtschaftet werden.
  • 1.000 Meter: So lang ist der längste Güterzug von DB Schenker Rail.
  • 11.000 Kilometer: Über diese Strecke verläuft die längste, von der DB befahrene Schienentrasse. Sie verbindet Leipzig mit Shenyang im Nordosten von China. BMW lässt über die Achse Autoteile transportieren.
  • Mehr als 100.000 Lkw-Fahrten: Die Güterzüge der DB entlasten Europas Straßen täglich um diese Anzahl und vermeiden damit jährlich 4,4 Millionen Tonnen CO2-Ausstoß. 

Weitere Informationen unter:

www.dbschenker.com/at

Ansprechpartner

Sabrina Novak
PR
+43 5 7686 210 124
sabrina.novak@dbschenker.com

Suche

Presseverteiler Anmeldung

Soziale Netzwerke