Aktuelle Presseinfo

„Beat the Board“: DB Schenker-Mitarbeiter sammelten beim Vienna City Marathon 2.000 Euro für St. Anna Kinderkrebsforschung

DB Schenker-Teams aus Österreich und Südosteuropa liefen beim Vienna City Marathon für den guten Zweck  

Bereits zum zweiten Mal zeigten die Teams von DB Schenker bei der Aktion „Beat the Board“ nicht nur sportlichen Einsatz, sondern auch soziales Engagement. Dem Aufruf des DB Schenker-Vorstandes, beim Vienna City Marathon die Ziellinie schneller zu erreichen als das Management Board, folgten dieses Jahr 54 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Insgesamt konnten von den Teams 1.000 Euro für die St. Anna Kinderkrebsforschung erlaufen werden. Der Vorstand verdoppelte die Summe auf 2.000 Euro.

„Wir freuen uns sehr, dass wir den Scheck in Namen von DB Schenker und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an die St. Anna Kinderkrebsforschung übergeben dürfen“, freute sich Michael Meyer, Finanzvorstand von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa, anlässlich der Spendenübergabe im St. Anna Kinderspital.

Bilder (1)
Spendenübergabe

Mag. Andrea Prantl, Leiterin Spendenbüro St. Anna Kinderkrebsforschung (Mitte), freute sich über die Spende von 2.000 Euro. Überreicht wurde ihr der Spendenscheck von Michael Meyer, Finanzvorstand von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa sowie Sandra Kastner (l.), Sandra Dirlinger (r.) als Vertreterinnen der DB Schenker Marathon-Teams.

Downloads (1)

Ansprechpartner

Kathrin Haitzer & Stefan Lindlbauer
Marketing
+43 5 7686 210 125
kathrin.haitzer@dbschenker.com

Suche

Presseverteiler Anmeldung

Soziale Netzwerke