Aktuelle Presseinfo

Olympia 2016: DB Schenker und ÖOC startbereit für Rio

Internationaler Logistikdienstleister und Österreichisches Olympisches Comité verlängern Erfolgspartnerschaft • Tonnenschwerer Transport für Austria House nach Brasilien abgeschlossen

Die Vorbereitungen für die Olympischen Sommerspiele in Rio 2016 gehen in die letzte Phase. Damit sich die Athleten ganz auf die Spiele und ihre sportlichen Leistungen konzentrieren können, greift DB Schenker dem Olympic Team Austria logistisch unter die Arme. Der internationale Logistikdienstleister und das Österreichische Olympische Comité (ÖOC) verlängerten vor kurzem ihre Zusammenarbeit und unterzeichneten in Wien die neue Kooperationsvereinbarung. DB Schenker ist damit „Offizieller Logistikpartner des Olympic Team Austria“ und ist bei den Olympischen Sommerspielen 2016 unter anderem für den Transport von wichtigen Komponenten für das Austria House nach Brasilien verantwortlich, angefangen von den Baumaterialen bis hin zur gesamten Einrichtung.

Aber das ist noch nicht alles, denn dieses Jahr wurden neben dem gesamten Austria House sogar noch eine eigene Backstube sowie eine 13 Meter hohe Kletterwand nach Brasilien transportiert. Über 5.000 Stück Gebäck werden täglich frisch vor Ort für die Athleten, Trainer, Betreuer und Besucher des Austria House gebacken. Die komplette Einrichtung der Backstube wurde ebenso von DB Schenker nach Übersee transportiert, wie sämtliche Getränke und Lebensmittel. Die über 13 Meter hohe Kletterwand, die extra für Rio in Innsbruck angefertigt wurde, soll für das Austria House kräftig Werbung in Brasilien machen.

Das ÖOC baut bereits seit vielen Jahren auf das Know-how von DB Schenker in der globalen Transportabwicklung. „Die Erfahrungen in der weltweiten Transportabwicklung sprechen für einen kompetenten Partner wie DB Schenker“, sagt ÖOC-Generalsekretär Dr. Peter Mennel.

„Wir sind sehr stolz auf diese Partnerschaft, weil sie belegt, dass wir die herausfordernden Logistikaufgaben des ÖOC auf der ganzen Welt zuverlässig erfüllen können“, freut sich Helmut Schweighofer, Vorstandsvorsitzender von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa, über die erfolgreiche Zusammenarbeit.

DB Schenker übernimmt neben den Transporten für das Olympic Team Austria zudem die komplette logistische Versorgung der deutschen Delegation. 

Bilder (2)
Schenker

Logistische Versorgung für das Olympic Team Austria in Rio de Janeiro.

Start der Transporte in Wien: Mag. Helmut Schweighofer (links) und Dr. Peter Mennel

Ansprechpartner

Kathrin Haitzer & Stefan Lindlbauer
Marketing
+43 5 7686 210 125
kathrin.haitzer@dbschenker.com

Suche

Presseverteiler Anmeldung

Soziale Netzwerke