Aktuelle Presseinfo

DB Schenker eröffnet neues Logistikterminal in Zagreb

Vergrößerung der Gesamtfläche in Kroatien auf über 10.000 Quadratmeter unterstreicht langfristigen Expansionskurs

Mit der Eröffnung des neuen Standortes in Jankomir bei Zagreb, setzt DB Schenker seinen Wachstumskurs auch im Cluster Südosteuropa weiter fort. Das neue Terminal, das fortan als Hauptsitz von DB Schenker in Kroatien fungiert, wurde nach modernsten Standards errichtet und umfasst eine 3.500 Quadratmeter große Cross-Docking- und Umschlagsfläche sowie 22 Laderampen zur Be- und Entladung. Der integrierte Logistikdienstleister treibt damit seine Expansion im Distributionssegment kräftig voran und verdeutlicht sein Engagement für kontinuierliches Wachstum am kroatischen Markt. So wurde bereits 2014 in Rugvica, ebenfalls nahe Zagreb, ein 6.500 Quadratmeter großes Kontraktlogistik-Warehouse errichtet, das optional Platz für über 20.000 Paletten-Stellplätze bietet. Beide Standorte, in Jankomir sowie in Rugvica, wurden nach umfassenden Sicherheitsstandards konzipiert und entsprechen den hohen Anforderungen für TAPA- und AEO-Zertifizierungen.

 „Mit dem neuen Logistikzentrum sind wir in der Lage unseren Kunden noch schnellere und effizientere Lösungen zu bieten. In Kroatien sowie auch in ganz Europa, da die Niederlassung komplett in unser einzigartiges Netzwerk mit über 700 Standorten in 38 europäischen Ländern eingebunden ist“, sagt Alexander Winter, CEO bei DB Schenker in Österreich und Südosteuropa. Überdies bietet DB Schenker mit über 80 Fahrzeugen seinen Kunden einen inländischen Distributionsservice an, der Lieferungen von Tür zu Tür innerhalb von 24/48 Stunden garantiert.

Der integrierte Logistikdienstleister eröffnete bereits im Jahr 1907 seinen ersten Standort in Kroatien. Heute beschäftigt DB Schenker insgesamt 115 Mitarbeiter an neun Niederlassungen, die für die kroatische Wirtschaft umfassende Transport- und Logistikdienstleistungen erbringen. Das Leistungsspektrum reicht dabei von Land-, Luft- und Seetransporten, Kontraktlogistik, Messen und Konferenzen bis hin zu Zollabfertigungen sowie allen weiteren Neben- und Zusatzleistungen. 

DB Schenker in Österreich und Südosteuropa 
DB Schenker ist ein international tätiger integrierter Logistikdienstleister mit über 72.000 Mitarbeitern an 2.000 Standorten. Die Schenker & Co AG in Wien fungiert als Cluster Office für Südosteuropa. In den 14 Ländern des Clusters sind derzeit rund 7.000 Mitarbeiter an 80 Standorten beschäftigt.

Ansprechpartner

Kathrin Haitzer & Stefan Lindlbauer
Marketing
+43 5 7686 210 125
kathrin.haitzer@dbschenker.com

Suche

Presseverteiler Anmeldung

Soziale Netzwerke